Édition:

» S'inscrire

12_2018

Label «Grünstadt Schweiz» für die Stadt Basel

Die Stadt Basel erhält das Label «Grünstadt Schweiz» der Stufe «Silber», verliehen von der Vereinigung Schweizerischer Stadtgärtnereien und Gartenbauämter VSSG. Seit 2016 werden engagierte Städte und Gemeinden ausgezeichnet, die ihren Grünräumen eine hohe Wertschätzung entgegenbringen.

Das Label und der vorausgehende Beratungsprozess entfalten ihre direkte Wirkung auf der Ebene der öffentlichen Freiräume und fördern effizient deren positive Wirkungen für die menschliche Gesundheit, die Biodiversität, die Anpassung an den Klimawandel und die langfristig nachhaltige Gestaltung der urbanen Räume. Dabei wird der gesamte Lebenszyklus der Freiräume berücksichtigt.

Die Auszeichnung ist ein Versprechen für Grünräume in garantiert hoher Qualität und bescheinigt, dass sich ausgezeichnete Städte oder Gemeinden in besonders hohem Masse für die Grünflächen, das Stadtklima und somit für mehr Lebensqualität einsetzen.

Die VSSG hofft, weitere Gemeinden und Städte für diesen anspruchsvollen Ansatz gewinnen zu können. Besonders kleinere Gemeinden und Agglomerationsgemeinden profitieren von der kompetenten Beratung, die derLabel-Vergabe vorausgeht im Rahmen des Zertifizierungsprozesses sowie den konkreten Handlungshinweisen nach den Audits durch die Experten. Die eigenen administrativen Ressourcen der Gemeinde werden damit effizient ergänzt.

Das Bundesamt für Umwelt (BAFU) unterstützt das Label finanziell und erachtet die Massnahmen als wichtige Mosaiksteine seiner eigenen Biodiversitätsstrategie. In Basel hat der Zertifizierungsprozess unter der Federführung der Stadtgärtnerei Basel und der Mitwirkung von insgesamt sieben Dienststellen stattgefunden. So wurde auch die gut funktionierende interne Zusammenarbeit hervorgehoben und das hohe Engagement der Stadt Basel für eine grüne und lebendige Stadt gelobt. Mit guten Gesetzesgrundlagen, Beratungsangeboten oder einem weitreichenden Baumschutz stellt sich die Stadt Basel den Herausforderungen bezüglich Biodiversität, der Anpassung an den Klimawandel und die Schaffung von vielfältigen Grünräumen zugunsten einer hohen Lebensqualität im bebauten Raum. Die auditierenden Experten haben aber auch Mängel aufgedeckt, zum Beispiel in Bezug auf das Controlling oder die Anwendung von Herbizid und Pflanzenschutzmitteln. Das Audit hat weitere Potenziale aufgezeigt, die im Hinblick auf eine ReZertifizierung verbessert werden können.

Geschäftsstelle VSSG 

gruenstadt-schweiz.ch

zurück / retour