Ausgabe:

» Journal abonnieren

11_2019

HSR: Lehrbuch «Grading» in 3. Auflage mit BIM

Von landscapingSMART über 3D-Machine Control Systems bis Stormwater Management: Das Lehrbuch «Grading» behandelt aktuelle Themen der Geländemodellierung. Diesen Herbst wurde es vom Birkhäuser Verlag neu aufgelegt. Zum ersten Mal enthält es Grundlagen zu BIM in der Landschaftsarchitektur.

In der Landschaftsarchitektur ist die Geländemodellierung neben der Arbeit mit Vegetation die wichtigste Technik zur Gestaltung von Landschaft. Das Zusammenspiel von Gestaltung und Ökologie mit technisch-wirtschaftlichem Denken ist das Fundament guter Landschaftsarchitektur. Landschaftsarchitektinnen und -architekten müssen deshalb in der Lage sein, Geländemodellierung als Gestaltungmittel einzusetzen, Alternativen zu entwickeln und Varianten bezüglich Ökologie, Ökonomie und Technik zu prüfen.

Peter Petscheks «Grading» erläutert die Grundlagen wie Geländeformen, Gefälle, Höhenpunkte, Höhenlinien, Erdmassenberechnung, und führt in Themen wie Geländesicherung, Regenwassermanagement oder die digitale Geländemodellierung ein. Die digitale Geländemodellierung ist auch die Basis für die digitale Konstruktion in der Landschaftsarchitektur. In der dritten Auflage werden neu die grundlegenden Informationen zum Thema BIM Konstruktion in der Landschaftsarchitektur, BIM und 3D-Maschinensteuerung und BIM in der Praxis ausführlich behandelt.

degruyter.com

zurück / retour