Ausgabe:

» Journal abonnieren

7/8_2019

Das neue Grünbuch der Stadt Zürich

Das Grünbuch 2019 zeigt, wie Grün Stadt Zürich die städtischen Grün- und Freiräume in den nächsten zwölf Jahren entwickeln will. Ziele und Massnahmen für eine grüne Stadt werden übersichtlich dargelegt.

Die Grün- und Freiräume der Stadt Zürich sind wichtig sowohl für die Bevölkerung als auch für die Stadtnatur und sie wirken sich positiv auf das Stadtklima aus. Darum legt das Grün-buch den Fokus auf die Themen «Erholung» und «Natur» und zeigt auf, wie Grün Stadt Zürich die städtischen Grün- und Freiräume entwickeln will. Dabei geht es darum, die natürliche Vielfalt und die Lebensräume für Pflanzen und Tiere zu erhalten und zu fördern. Ebenso wichtig ist es, genügende und vielfältige Freiräume mit hohen Aufenthaltsqualität zur Erholung zu sichern und bereitzustellen. 

Das Grünbuch ist die Richtschnur für die Mitarbeitenden von Grün Stadt Zürich. Weiter richtet es sich an die Entscheidungsträgerinnen und -träger aus Politik und Verwaltung. Es zeigt die Haltung des Stadtrats auf und dient anderen Dienstabteilungen als Leitlinie bei der Planung und Umsetzung von Projekten, die Grün- und Freiräume betreffen. Allen interessierten Kreisen steht das Grünbuch als E-Paper zur Verfügung. 

Das Grünbuch beruht auf der Gemeindeordnung und dem Auftrag des Stadtrats an Grün Stadt Zürich. Es konkretisiert die städtischen Strategien, die Richt- und Masterpläne und deren Festlegungen für die Grün- und Freiräume. Die Vorgaben im Grünbuch werden von Grün Stadt Zürich alle vier Jahre für die kommende Strategieperiode als Ziele formuliert und terminiert. Mit dem Jahresabschluss und dem Geschäftsbericht legt Grün Stadt Zürich dem Gemeinderat jährlich Rechenschaft ab über die Zielerreichung. 

stadt-zuerich.ch/gruenbuch

zurück / retour